p r o g r a m m . D O

#1 von EZ Zahr , 31.03.2020 01:36



* links: rote Arena / rechts: rosa Arena *



09:00 | Messegelände & Shops öffnen

09:00 | Springprüfung Kl. L nach Fehler-Zeit (Mimilicious Trophy)

10:30 | PetIt - Wir suchen ein Zuhause

Bilder von Pixabay
Die Tierschutzorganisation PetIt stellt hier im Zuge der Messe (und in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Tierheim) einige Abgabetiere aus fast allen Tier-Bereichen im Zuge einer PowerPoint-Präsentation vor. Es wird von einigen „Notfällen“ erzählt, als auch von bisherigen Rettungsaktionen bzw. Beschlagnahmungen verschiedener Tiere durch die Tierschutzbehörde und den zuständigen Amtstierärzten.

Als weiteres Highlight wird es dieses Jahr auch wieder die Möglichkeit geben, am PetIt-Messestand Lose zu kaufen. Der gesamte Reinerlös wird von Herrn Zahr (dem Besitzer & Initiator des Eventzentrums) verdoppelt und zu gleichen Teilen an PetIt und das örtliche Tierheim gespendet!
Was gibt es zu gewinnen?
1x 2er-Pferdeanhänger der Firma Grünwald mit abschließbarer Sattelkammer
3x 3-teilige Buchreihe „Anatomie des Pferdes“ von Bestseller-Autor Dr. Erhard Pizkower
3x 50,- Gutscheine der Buchhandlung „Libricus“ (nicht nur auf der Messe einzulösen)
3x 50,- Gutschein für Reitsportpgeschäft „Pony Mall“ (nicht nur auf der Messe einzulösen)
5x 30,- Gutschein für „Kraveller Pferdefutter“ (nicht nur auf der Messe einzulösen)
5x 30,- Gutschein für Reitsportgeschäft „Strudwick“
10x 1kg Leckerli-Potpourri vom Futterhersteller „Körnchenmacher“
los Los kaufen

[Zitat von Nanni: PetIt ist eine landesweit agierende Tierschutzorganisation, ihre Aufgabe ist es vorallem bei Hinweisen die Tierhaltung zu kontrollieren und bei Bedarf die Tiere zu beschlagnahmen. Für die Unterbringung dieser gibt es im Hauptquartier reichlich Platz, es wird jedoch auch viel mit Pflegestellen und anderen Tierheimen zusammengearbeitet. Die Organisation kümmert sich vorranging um Katzen und Hunde, im Hauptquartier befinden sich allerdings neben dem Heimtierhaus und dem Büro auch ein Stallgebäude sowie einige Koppeln für beschlagnahmte Huftiere wie Esel, Ziegen oder Ponys. Auch Schlachterfreikäufe gehören zu den Tätigkeiten von PetIt, werden jedoch meist direkt mit den neuen Endbesitzern abgeklärt, da das Heim nur eine geringe Anzahl an Großtieren gleichzeitig aufnehmen kann.

Was findet ihr hier?
+ Hoftiere, wie Hunde, Katzen, Ziegen, Miniponys
+ Pferde, Ponys oder Esel, nicht oder nur eingeschränkt reitbar
+ Freizeit-/Kinderponys aus schlechter Haltung, teilweise auch brav & gesund
+ teilweise auch gesunde Jungpferde vom Schlachter
+ Nagetiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Hamster, …
- KEINE Top-Pferde, weder für den Sport noch für die Zucht
- KEINE Reptilien/Amphibien

11:00 | Live-Unterricht – Marco Doyle, Tag 1

11:00 | Youngster-Cup Dressur Kl.M* 6-8yo (Hallencup-Finale)

12:30 | Familienbilder – Teil 1
Bilder von Zelichow

C A L I M E R O

„Calimero ist der Anfang, denn er war mit der erste Deckhengst, den wir hier auf Winter hatten, als Sportpferde Winter noch nur aus Adrian, mir und einer wahnwitzigen Idee bestand. Calimero hat uns immer begleitet und er tut es noch.“


[Stadionsprecher] Herzlich Willkommen zu unserem ersten Showblock der Pferd & Reiter Messe 2020. Willkommen, zu „Familienbilder“. Jeden Tag der Messe wird in diesem Format ein Pferd vorgestellt, dass großen Einfluss auf die vesländische Szene hat und/oder hatte. Den Anfang macht da Calimero. Wer könnte besser passen als er? Zuerst war der Plan, die ausgewählten Pferde alphabetisch zu ordnen – was wir auch tatsächlich tun - und gleichzeitig passt Calimero wie die Faust auf’s Auge, um den Anfang zu machen. Denn er machte auch den Anfang auf Winter.

Der dunkelbraune Hannoveraner, geboren 1999 auf dem Reitverein Larando von Seaspray, aus einer It’s Over-Mutter, gehört unverkennbar zu Sportpferde Winter. Mit 29 Nachkommen und zahlreichen Siegen und Platzierungen gibt es wohl kaum jemanden, der den Hengst mit dem speziellen Charakter nicht kennt.
2014 bei den, damals noch, Sächsischen Hallenmeisterschaften holte er sich den 9. Platz im Kampf um den Titel in der Klasse S***. Ende des Jahres dann der 3. Platz im Winter Cup. Kurz darauf dann die Meisterschaften 2015, wo Calimero einen Platz vom Vorjahr gut machen konnte und 8. wurde.
2016 war es dann an der Zeit für den Hannoveraner zu zeigen, dass er auch ganz vorne mitmischen kann. Bei den Hallenmeisterschaften Dritter im Kampf um den Titel und dann auch noch Zweiter im Stechen und somit den Reservesieg und -titel. Es folgten die Vesländischen Meisterschaften in diesem Jahr, für die er sich zwar qualifizieren konnte aber im Finale dann eher im Hintergrund blieb. Auch für den Winter Cup 2016 qualifizierte er sich mit einem hervorragenden zweiten Platz. Im Finale dann aber blieb er hinter den Erwartungen und wurde lediglich 7.
Von den Hallenmeisterschaften – nun nicht mehr Sächsisch - 2017 wollen wir gar nicht erst anfangen. Aber was uns Calimero immer wieder zeigte, war, dass er sehr wohl kann und auch will. Aber er ist eben ein Charakterpferd und kein Sportler kann immer on the Top sein. Einen guten Sportler und ein gutes Pferd machen mehr als nur seine Erfolge aus!

[Leonie Winter, Besitzerin] Und zwar Charakter, Ausdruck und Herz. Sein unverkennbares Wesen ist – soweit ich das mit all meinem Pferdewissen beurteilen kann – einzigartig und bestimmt eine Ausnahme. Es ist schnell zu seinem Markenzeichen geworden, denn wann immer wir mit ihm unterwegs sind, kommt der Showman in Cali zum Vorschein. Wie Sie vielleicht auch jetzt gerade unschwer erkennen können. Aber keine Sorge, Adrian – das ist der Herr, der ihn gerade vorführt und ebenfalls sein Trainer ist – kennt das schon.
Was ihn zu so einem tollen Partner macht, egal ob man gewinnt oder nicht, ist, dass sein Ehrgeiz und Eifer sofort auf seinen Reiter überschwappen. Mit Cali scheint dann jede noch so enge Wendung und jeder noch so weite Sprung kein Problem mehr darzustellen; auch wenn uns die Erfahrungen danach manchmal das Gegenteil bewiesen, denn es geht sich eben nicht immer alles aus und dann fällt mal eine Stange; oder ein ganzes Hindernis. Genie und Wahnsinn liegen eben doch sehr nah aneinander.

[Stadionsprecher] Und diese Redewendung bringen Sie, liebes Publikum, vermutlich sofort mit folgendem Pferd in Verbindung: Cyrus Farce Sw
Dieser Hengst ist wohl der bekannteste Calimero-Sohn und nicht weniger anspruchsvoll als sein Vater. Kleiner Teufel, Zeitbombe, Doktor Jekyll und Mister Hyde… Ein paar seiner liebevollen Kosenamen. Auch Cyrus Farce kann bereits auf erfolgreiche Nachkommen blicken: etwa auf den Sieger der Springpferdeprüfung der Klasse M im Finale 6- bis 8-Jährigen im Rahmen der Vesländischen Meisterschaften 2018 NRC Cypress Hill, der sich im Besitz vom Sternhof befinde. Oder aber auch ASJA World Champion, ASRBA District Champion & ASWA National Champion Cavendish Sw, der seit September 2017 im Besitz von Fürstenwalde ist. Aber der, wir denken, bekannteste Cyrus-Nachkomme ist der, ebenfalls auf Fürstenwalde beheimatete Hengst, FWs Cadaques.

Aber Calimero hat neben dem Teufel ja noch weitere Kinder, auf die wir teilweise auch gerne einen etwas näheren Blick werfen wollen.
Elitehengst Cartago Creed Sw, der unter Iven Preiß für den Sternhof einige Erfolge feiern konnte und mittlerweile auf dem Nereus Riding Center seine Rente genießt. Mit Schachmatt GN hat auch Cartago Creed bereits bewiesen, dass er auch züchterisch was drauf hat.
Dann wäre da noch der Drittplatzierte der vierjährigen Reitpferdehengste beim VesBuCha 2018 und Reservesieger 5- und 6-jährigen Vielseitigkeitspferde 2019 Cinnamon FW, der auch durch seine überaus schicke Dunkelfuchs-Jacke auffällt.
Ebenfalls auf Fürstenwalde zuhause ist Tochter Funkenschlag Sw, die bei den V. Championatstagen auf Ribaneiro den Reservesieg der Senior-Champion-Titel der Hannoveranerstuten mitnehmen konnte. Wer von Ihnen schon in der Früh in der roten Arena war, hat die Stute vielleicht auch als Teilnehmerin in der Springprüfung Kl. L gesehen.
Calimero-Tochter EA Uppsala, die selbst auf Erfolge wie den Siegertitel beim Terbecker Springcup 2019 in der Klasse S** blicken kann, brachte 2014 den Sieger der 5-Jährigen Springpferde beim Vesländischen Bundeschampionat 2019, EA Revolverheld, zur Welt.
Und last but not least wollen wir auch noch einen Wallach in dieser Runde vorstellen: Couleur Rubin Sw, der auf Henrich zuhause ist und unter anderem 2019 nicht nur den 3. Platz bei den Hallenmeisterschaften machen konnte, sondern auch Zweiter in der Large Tour Springen der Mimilicious Trophy wurde.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Leonie Winter und Adrian Preiß für die Vorstellung des Hengstes und selbstverständlich auch ein großes Danke an den Ausnahmehengst Calimero persönlich.

12:30 | Dressur-Cup Inter I ab 9yo (Hallencup-Finale)

13:00 | Equinet Nachwuchsakademie Sichtungsprüfung Dressur (Klasse offen)
Hier dürfen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren anmelden und auf ihrem aktuellen Niveau den Trainern und Initiatoren der Equinet – Nachwuchsakademie vorreiten. Es winken nicht nur kleinere und größere Sponsoring-Verträge, sondern auch eine kostenfreie Mitgliedschaft für ein Jahr in der Akademie. Was bringt das? Tolle Trainingsangebote bei diversen namhaften Trainern in ganz Vesland und immer wieder andere nette Aktionen.

14:00 | Springprüfung Kl. M** nach Fehler-Zeit (Mimilicious Trophy)

14:30 | SHOW – Schwanensee
Ein barockes Showteam bestehend aus den Reitern von Nereus, Fürstenwalde und Sternhof zeigt eine spektakuläre Dressurquadrille unter dem Motto "Schwanensee", wobei die Friesen und ihre Reiter die schwarzen Schwäne und die Lipizzaner und ihre Reiter die weißen Schwäne darstellen. Begleitet von einem Medley aus Tchaikovskys Ballett tanzen die schwarzen und weißen Perlen unter ihren Reitern in einem geradezu magischen Spektakel.
Musik
Friesen:
Wendel - Wanja Devries
NRC Smirre - Ellen Richter-Aufwind
Caballos Levin - Sophia Damüller
Caballos Maukle - Evelyn Duffy

Lipizzaner:
Conversano Filomena - Lynn Adams
Conversano Astoria II - Micha Evangelista
Favory Bravissima - Simone Stern
Neapolitano Gaetana - Lorelei Grünanger

15:00 | Grünwald Jump & Drive

16:00 | Springprüfung S** nach Fehler-Zeit (Mimilicious Trophy)

16:30 | Catriona presents: Working Cowhorse Open

17:30 | Dressur-Cup Grand Prix ab 10yo (Hallencup-Finale)

18:00 | SHOW- Working Equitation
In einer gemeinsamen Vorführung stellen die Teams von Ribaneiro und Sternhof die Working Equitation-Reitweise vor. Evelyn Neubauer führt als Sprecherin durch das Programm und bietet Hintergrundwissen zu den einzelnen Hindernissen, die von Reitern und Pferden verschiedener Ausbildungsstände vorgeführt werden. Gezeigt werden die Aufgaben Brücke, Stangenslalom, Tor, Rückwärtsslalom mit Becher, Seitengänge über eine Stange, Aufnehmen der Garocha aus einem Fass, Stier mit Strohkranz und Zurücksteleln der Garocha in ein Fass. Zum Abschluss dürfen einzelne Reiter einen kleinen Parcours ihres Niveaus im Speed-Trail absolvieren - mit Zeitmessung und angefeuert vom Publikum. Gezeigt werden soll auch die Eignung vieler Rassen für die Working Equitation, die in ihrer Vielseitigkeit das Talent einer jeden Rasse herausstreichen kann.

Beteiligte Pferde/Reiter:
Fé-Rodos do Jarro und Fabrizio Becerra Alejandro
Toussaint und Reine Losco
AppEtizer und Evelyn Neubauer
Kjarri från Sandaström und Tekla Lund
Klees Gauwe MW und Scarlett Hillebrand
Aichwalds Iberia LH und Abigail Nüner
SnS Tap Dancer und Valentino Rupp
Klees Fjanza C und Gabriele Siciliani
Pluto Asia und Amelie Geiger
Hitherto und Marie Christin Braun

19:00 | Shops schließen
20:00 | Messegelände schließt

 
EZ Zahr
Beiträge: 1.228
Registriert am: 15.04.2014

zuletzt bearbeitet 03.04.2020 | Top

   

L I V E . u n t e r r i c h t . Marco Doyle

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz